Résolutions

Für gute Vorsätze ist es nie zu spät!

Wie schafft man es, das ganze Jahr Körper und Geist fit zu halten und sich wohlzufühlen? Ernährung, Bewegung und eine positive Einstellung – komme, was da wolle... Fangen wir gleich an!
Was ist das Rezept, damit Wohlbefinden gleich auf dem Teller anfängt?
Wir alle kennen es: eine abwechslungsreiche, gesunde und ausgewogene Ernährung, möglichst in Ruhe und in netter Gesellschaft zu geniessen.
Hier ein paar erste ausgezeichnete Vorsätze, die sich dazu noch leicht halten lassen:
  • Um gut über den Winter zu kommen, essen Sie viel Vitamine, vor allem Vitamin A und C in allen Formen!
  • Und dann das ganze Jahr über frische Produkte, möglichst bio: 5 Portionen Obst und Gemüse, d.h. 600 g pro Tag. – Sehr weise ist es auch, weniger salzig und weniger süss zu essen.
  • Sie haben festgestellt, dass Ihnen verschiedene Dinge nicht bekommen? Dann verzichten Sie darauf und lernen Sie, ohne diese Zutaten zu kochen.
  • Sollten Sie mit Ihrer Waage auf Kriegsfuss stehen, versuchen Sie, unerwünschten Ballast loszuwerden: Sie werden sich nicht nur leichter fühlen, sondern vermeiden auf lange Sicht auch, dass überflüssiges Gewicht ein Handicap für Ihre Gesundheit wird.
Und da man jetzt weiss, dass (fast) alles vom Bauch kommt, sollten Sie auch auf Ihre Darmflora achten!
Ihr/e SUN STORE-Apotheker/in berät Sie gerne.

Die 7 Tipps von Alizée Guyot, verantwortliche Apothekerin, SUN STORE-Apotheke Le Locle (NE)

  1.  Sie suchen nach etwas Inspiration, um Obst und Gemüse zuzubereiten? Nicht mehr lange, schauen Sie einmal hier: www.5amTag.ch
  2. Wenn Sie nur eine kurze Mittagspause haben, liefert Trockenobst Energie und sorgt für gute Laune!
  3. Wo findet man Methoden und Tricks, um mit dem Rauchen aufzuhören? Hier können Sie sich informieren: www.stop-tabak.ch/de
  4. Sie zählen häufiger Schäfchen als Ihnen lieb ist? Es gibt pflanzliche Mittel, Homöopathie oder Blütenwasser – Ihr Apotheker weiss Rat.
  5. Bleiben Sie munter oder steigern Sie Ihre Vitalität: Denken Sie auch an Akupunktur, zumindest zum Saisonwechsel oder auch sonst, falls nötig!
  6. Wie wäre es mit dem Trimm-dich-Pfad: Eine Supersache, um sich mehr zu bewegen, ganz gleich, wo Sie wohnen: www.zurichparcoursvita.ch 
  7. Atmen Sie ganz bewusst tief ein und aus: Es gibt nichts Besseres, um Körper und Geist zu entspannen, die inneren Organe zu massieren und Müdigkeit zu bekämpfen.