SEROPHY Nasentropfen 20 x 5 ml

CHF 11.90
Art.Nr.
2959267
CHF 10.71 mit Ihrer SUNCARD
Serophy Fläschchen enthalten eine gebrauchsfertige, sterile, physiologische Kochsalzlösung, die zur täglichen Nasenpflege bei Säuglingen, Kindern und Erwachsenen verwendet wird.

Ohne Konservierungsmittel. Auch geeignet:
• für die Augenhygiene
• zum Ausspülen von Wunden
• zum Spülen der Ohren
• zur Inhalation bei

Compendium-Patienteninformation

Serophy®

Interdelta SA

Medizinprodukt

Was ist Serophy und wann wird es angewendet?

Die physiologische Natriumchlorid-Lösung Serophy ist eine sterile Lösung zur Behandlung rhinologischer Beschwerden.

Serophy ist bei ausgetrockneten Nasenschleimhäuten mit oder ohne Krustenbildung anzuwenden. Es erleichtert die Ausscheidung des Schleims und verbessert den Abfluss des Sekrets aus den Höhlen. Es wird zu Spülungen der Nasenhöhlen von Erwachsenen, Kleinkindern und Säuglingen verabreicht.

Die physiologische Natriumchlorid-Lösung Serophy (Fläschchen und Spray) enthält kein Konservierungsmittel.

Die Lösung kann auch für eine tadellose Hygiene von Augen und Lidern verwendet werden.

Wann darf Serophy nicht angewendet werden?

Es bestehen keine Anwendungseinschränkungen zu Serophy.

Wann ist bei der Anwendung von Serophy Vorsicht geboten?

Bei richtiger Anwendung müssen keine Vorsichtsmassnahmen beachtet werden.

Bei Kindern unter 2 Jahren den blauen Sprühkopf des Serophy-Sprays nicht verwenden. Der Sprühdruck kann zu stark sein. Bei Säuglingen oder Kleinkindern wird einzig der weisse Sprühkopf empfohlen, der eine feine Vernebelung der Lösung erlaubt.

Darf Serophy während der Schwangerschaft oder in der Stillzeit angewendet werden?

Ja.

Wie verwenden Sie Serophy?

Je nach Bedarf, 1–3 mal täglich oder häufiger.

Serophy Plastikfläschchen

Spülungen (Erwachsene):

  1. Fläschchen öffnen durch Drehen des oberen Ansatzstücks.
  2. Den Kopf zur Seite neigen.
  3. Das Nasal-Ansatzstück in das obere Nasenloch einführen.
  4. Das Fläschchen andrücken, um die Lösung in die Nasenhöhlen einfliessen zu lassen.
  5. Den Kopf zur anderen Seite neigen und den Vorgang beim anderen Nasenloch wiederholen.
  6. Nicht mehr als 5 ml (Inhalt eines Fläschchens) pro Nasenloch verabreichen.

Anwendung als Nasentropfen (Kinder und Säuglinge)

  1. Fläschchen öffnen durch Drehen des oberen Ansatzstücks.
  2. Den Kopf zur Seite neigen.
  3. Das Nasal-Ansatzstück in das obere Nasenloch einführen.
  4. Leicht auf das Fläschchen drücken.
  5. Den Kopf zur anderen Seite neigen und den Vorgang beim anderen Nasenloch wiederholen.

Das Fläschchen wieder verschliessen, indem die Spitze des abtrennbaren Ansatzstückes in das Nasal-Ansatzstück eingeführt wird.

Achtung: Plastikfläschchen sollten nicht länger als einen Tag unverschlossen aufbewahrt werden.

Serophy-Spray

Serophy-Spray wird mit zwei Sprühköpfen geliefert. Der weisse Sprühkopf erzeugt eine feine Vernebelung der Lösung zur Befeuchtung der Nasenschleimhaut oder zur optimalen Nasenhygiene bei Erwachsenen und Kindern (auch Kleinkindern). Der blaue Sprühkopf erzeugt einen Strahl zur Spülung der Nasenhöhlen bei Erwachsenen und Kindern ab 2 Jahren.

  1. Den gewählten Sprühkopf (blau oder weiss) auf das Sprayfläschchen aufsetzen.
  2. Den Kopf zur Seite neigen.
  3. Den Sprühkopf in das obere Nasenloch einführen (nicht zu tief).
  4. Auf die Klappe drücken, um eine genügende Menge Serophy freizusetzen.
  5. Den Kopf zur anderen Seite neigen und den Vorgang beim anderen Nasenloch wiederholen.

Bis der Inhalt aufgebraucht ist, funktioniert Serophy-Spray problemlos in jeder Stellung.

Betreffend Hygiene sollte dieselbe Flasche nicht von mehreren Personen benutzt werden, ohne den benützten Sprühkopf im warmen Wasser gewaschen zu haben.

Nach dem Gebrauch von Serophy, Nase abwischen und leicht einatmen. Einige Minuten zuwarten bis zum Schneuzen.

Beim Kleinkind wird die Verwendung von Serophy Nasenreiniger empfohlen, um die Entfernung des Nasenschleims zu erleichtern.

Welche Nebenwirkungen kann Serophy haben?

Bis heute sind keine unerwünschten Wirkungen bekannt.

Was ist ferner zu beachten?

Serophy darf bei Raumtemperatur und ausser Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.

Es darf nur bis zu dem auf der Packung mit «EXP» bezeichneten Datum verwendet werden.

Die Serophy Sprühflasche steht unter Druck (Treibgas: Stickstoff).

Vor Sonnenbestrahlung und Temperaturen über 50 °C schützen.

Nicht gewaltsam öffnen oder verbrennen, auch wenn sie leer ist.

Was ist in Serophy enthalten?

Die Plastikfläschchen zu 5 ml enthalten 0,9% Natriumchlorid in sterilem Wasser.

Die Sprühflaschen zu 100 ml enthalten zudem ein Treibgas (Stickstoff).

Wo erhalten Sie Serophy? Welche Packungen sind erhältlich?

Serophy ist in Packungen zu 20 oder 2× 20 Plastikfläschchen (5 ml) oder als Sprühflasche (100 ml) in Apotheken und Drogerien, ohne ärztliche Verschreibung, erhältlich.

Herstellerin

Interdelta SA, 1762 Givisiez/Fribourg.

Stand der Information

Oktober 2016.

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:SEROPHY Nasentropfen 20 x 5 ml
Ihre Bewertung
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!