SUN STORE – viel mehr als eine Apotheke

SUN STORE steht für Gesundheit, Schönheit, Wohlbefinden und rundum ein gutes Gefühl. SUN STORE ist mehr als eine Apotheke, es ist ein Ort, wo man sich in Ruhe beraten lassen aber auch durch ein riesiges Sortiment an Shopping-Ideen inspirieren lassen kann.

2022 ist ein historisches Jahr für SUN STORE! Denn heuer feiert SUN STORE sein 50jähriges Jubiläum und blickt dabei auf eine eindrucksvolle Erfolgsgeschichte zurück.

Es beginnt alles am 30. August 1972 als in Sion die erste Drogerie und Parfümerie unter dem Namen SUN STORE eröffnet. Schlag auf Schlag entstehen in der Romandie weitere Filialen der bunten jungen Drogeriekette mit der Sonne im Logo. Und die zeigen Innovationsgeist: So gibt es beispielsweise Drogerien mit einer Agentur für Gesundheitsaufenthalte, integriertem Coiffeur-Salon und sogar vor dem Einstieg ins Kreditkartengeschäft macht SUN STORE nicht Halt.

1975 erhält SUN STORE die Bewilligung im Kanton Freiburg die erste Apotheke zu eröffnen und wird daraufhin zur ersten Apotheken-Kette der Schweiz. Nach und nach werden in den folgenden Jahren SUN STORE-Drogerien zu Apotheken umgewandelt. 1979 eröffnet in Olten die erste Deutschschweizer SUN STORE-Apotheke. 1986 erhalten die Kunden erstmals die Gelegenheit von den Vorteilen einer Kundenkarte zu profitieren. Zwei Jahre später flattert die Erstausgabe des Kundenmagazins SUN STORE Préférence in die Briefkästen von Herrn und Frau Schweizer. Mit VIP Gold folgt 1994 schon der nächste Kundenkarteerfolg – mit einer besonderen Neuheit: Denn in diesem Zug wird auch eine eigene SUN STORE-Kreditkarte eingeführt; die SUN STORE Pharmacard, welche die VIP SUN STORE-Karte ergänzt.

Auch im Verlauf der Jahre glänzt die sonnige Apothekenkette stets mit neuen Ideen. So eröffnet zum Beispiel im Jahr 2000 eine Filiale in Lausanne mit einer Agentur für Thalasso-Gesundheitsferien. 2001 schliesst sich SUN STORE mit der Krankenkasse Groupe Mutuel zusammen und lanciert die Global Club-Karte. Im Jahr 2005 erscheint erstmals das Magazin SUN STORE For Me. Und drei Jahre später wird angestossen – denn mit der Apotheke in der Rue du Grand Pont in Lausanne eröffnet die 100ste Filiale.

2009 kommt ein neuer Player ins Spiel: Die SUN STORE SA wird von der Galenica-Gruppe übernommen. Im gleichen Jahr erscheint das SUN STORE Préférence erstmals auf Italienisch unter dem Namen SUN STORE J’adore. 2010 eröffnet bei Lausanne der erste SUN STORE Outlet und der Onlineshop wird ins Leben gerufen. Unter dem Namen Suncard Club, erscheint 2013 zudem ein neues Treueprogramm. 2011 wird aus der italienischen Version von SUN STORE J’adore das Magazin SUN STORE per me.

Heute erfreut sich SUN STORE täglich rund 100’000 Kunden zu bedienen und zählt über 1700 Mitarbeitende. Mit über 95 Filialen ist SUN STORE die führende Apothekenkette der Westschweiz, zudem verfügt sie über zehn Standorte in der Deutschschweiz sowie drei Filialen im Tessin.

Nicht Mitglied

Sunclub Logo Free

Sunclub Logo Premium

10. des Monats

− 10 %
− 19 %

Dauerrabatt

− 10 %

Punkte sammeln 1 Punkt pro CHF 1.–

Gutscheine 500 Punkte = CHF 5.–